Das Leitbild

Jesus Christus hat Menschen eingeladen, ihm zu folgen. Dazu gehörte, dass er auch in die Häuser einkehrte und die Gemeinschaft um einen Tisch pflegte. Seine Einladung hat sich an alle Menschen gerichtet, bei der Tischgemeinschaft war keiner ausgeschlossen. Auch in unserem Dorf wollen wir dem Ruf zu Gemeinschaft folgen. Dafür soll der Tisch ein Symbol sein...
weiter »

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24
  • Chorprobe - Grillen

    18 Uhr Pfarrhof

25 26 27
  • Frauenhilfe Lesse

    17 Uhr Pfarrhof

28
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Freitag, 10-12 Uhr

  • Sommerparty

    17:00 - 19:00 Uhr Lesse

29 30
01
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Montag, 10-12 Uhr

02 03
  • Spielmobil Ferienprogramm

    14-17 Uhr, Lesse Thieplatz und Jugendraum

04
  • Spielmobil Ferienprogramm

    10-13 Uhr, Lesse Thieplatz und Jugendraum

05
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Freitag, 10-12 Uhr

  • Spielmobil Ferienprogramm

    10-13 Uhr, Lesse Thieplatz und Jugendraum

06 07
  • Gottesdienst in Berel

    10:00 Uhr

08
  • Spielmobil Reppner

    10-13 Uhr, an der Kirche

  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Montag, 10-12 Uhr

09
  • Spielmobil Reppner

    10-13 Uhr, an der Kirche

10
  • Spielmobil Reppner

    10-13 Uhr, an der Kirche

  • Seniorenkreis Lesse

    14:30 Uhr

11 12
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Freitag, 10-12 Uhr

13 14
  • Gottesdienst in Lesse

    10 Uhr mit Kirchencafé

15
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Montag, 10-12 Uhr

16 17 18 19
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Freitag, 10-12 Uhr

20 21
  • Gottesdienst in Berel

    10 Uhr

22
  • Pfarrbüro ist geschlossen

    Urlaub im Pfarrbüro

23 24 25 26
  • Pfarrbüro ist geschlossen

    Urlaub im Pfarrbüro

27 28
  • Gottesdienst in Lesse

    10 Uhr mit Kirchencafé

  • Zelt-Gottesdienst in Berel

    9:00 Uhr

29
  • Pfarrbüro ist geöffnet

    Montag, 10 - 12 Uhr

30 31 01 02 03 04
« Jun 2019 Jul 2019 Aug 2019 »

Vorstellungs-Gottesdienst der KonfirmandInnen 2015

Am 22. März präsentierte sich der Konfirmandenjahrgang 2015 in der Lesser Kirche St. Peter & Paul. Die KonfirmandInnen aus Berel, Lesse und Reppner zeigten, was sie in der Konfirmandenzeit bei Armin Baars gelernt haben und gestalteten inhaltlich und musikalisch diesen Gottesdienst. Die Sonne lachte an diesem Morgen durch unser Kirchenfenster und die Kirche war festlich geschmückt und gut gefüllt mit aufgeregten KonfirmandInnen und ihren gespannten Angehörigen.

Nach dem ersten Gemeindelied - Danke für diesen guten Morgen begleitet an der Orgel durch Arend Hoffmeister - erklärten uns die KonfirmandInnen aus Reppner das  Sakrament der Taufe, bevor 3 Konfirmanden durch Herrn Pfarrer Hoffmeister getauft wurden.

Die KonfirmandInnen aus Berel haben das Thema Konfirmanden-Freizeiten gewählt. Die Gemeinde erhielt Einblick in Zimmer(un)ordnung, Essensversorgung und Arbeitsprogramm dieser Freizeiten. Schön zu hören, wie oft die Vokabel "Spaß" dabei vorkam! Das abschließende Lied begleitete Amelie Frühling auf der Gitarre.

Die Lesser KonfirmandInnen berichteten über den Konfirmanden-Unterricht und ihre Einsätze innerhalb der Kirchengemeinde wie Laubfegen, Erntedanksammlung und Hilfe bei der Spangenbergsammlung. Ihre Entwicklung während der Konfirmandenzeit haben sie uns auf einer Metaplanwand dargestellt, die nach dem Gottesdienst regen Zuspruch fand.

Dank an Armin Baars

Wie ein roter Faden zog sich durch alle Texte der Dank an Armin Baars für die Begleitung während der Konfirmandenzeit.

Die von den KonfirmandInnen ausgesuchten, fröhlichen Lieder begleitete Neele Sonnenberg auf dem Clavinovum bzw. Anja Radewagen auf der Orgel.

Text und Fotos: Angelika Müller

Alle Fotos sind erhältlich über diese Mailadresse.